Resultat
SG Pronsfeld-Lünebach 1.
20. Oktober 2019
2
SG Stahl
0
SG Pro-Lü I
09.11.2009
WetterOnline
Das Wetter für
Pronsfeld
16.09.2019
Fußball: Knappe Niederlage für die 1. Mannschaft, Zweite verliert deutlich

Es folgt ein Spielbericht vom Spieler Nils Wonner mit einem Kommentar vom Trainer Thomas Schon zum Auswärtsspiel letzte Woche in Karlshausen. So auch zu lesen auf der Facebook-Fanseite der SG.

Am gestrigen Sonntag ging es für unsere 1. Mannschaft zum ambitionierten Team aus Karlshausen, Ammeldingen, Ringhuscheid und Neuerburg. Es entwickelte sich das erwartet harte Spiel, bei regnerischen Bedingungen. Genaueres zum Spielverlauf von unserem Trainer Thomas Schon:


Bevor das Auswärtsspiel in Karlshausen angepfiffen wurde, mussten wir, wie schon in der Vorwoche geschehen, kurzfristig die Startformation ändern, da Christoph Sepp sich beim Aufwärmen verletzt hatte. Für ihn spielte Philipp Hermes. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Etwas dumm gerieten wir in der 18. Minute nach zwei Stellungsfehlern in Rückstand. Durch einen direkt verwandelten Freistoß von Thomas Simon konnten wir aber in der 25. Minute ausgleichen. Einen sehenswerten und schnellen Spielzug über Markus Pütz und Philipp Staudinger vollendete Andreas Winkelmann in der 39. Minute eiskalt zur 2:1 Führung, doch leider glichen die Gastgeber quasi im Gegenzug per Freistoß aus. Somit ging es mit einem 2:2 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit plätscherte (nicht nur wegen des Regens) das Spiel etwas vor sich hin, da beiden Teams in der Offensive die Durchschlagskraft fehlte. Ein Pass in die Tiefe erreichte in der 68. Minute Andreas Winkelmann, der mit dem Ball in den Strafraum drang. Der herauseilende Torwart traf Andy am Fuß, doch der Elfmeterpfiff, des ansonsten guten Schiedsrichters, blieb leider aus. Die Gastgeber erzielten in der 77. Minute nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum den Siegtreffer. Unsere Schlussoffensive brachte außer einem Fernschuss, den der Keeper glänzend parierte und einigen Eckbällen für uns nichts mehr ein. In der Nachspielzeit kam unser Keeper Thomas Michels nach einem schnellen Konter einen Schritt zu spät. Den berechtigen Elfmeter schossen die Gastgeber am Tor vorbei. Am Ende blieb es bei der unglücklichen 2:3 Niederlage, die uns aber nicht umwerfen wird. Vielleicht ist das berühmte Quäntchen Glück nächste Woche wieder mal auf unserer Seite. Einsatz und Leidenschaft haben das heutige Spiel auf beiden Seiten geprägt. Spielerisch werden sich die beiden jungen Mannschaften noch weiter entwickeln. Unser nächstes Spiel findet am Sonntag, 15.09.19 um 14:30 Uhr gegen die SG Ferschweiler statt. Weiter arbeiten und Gas geben!

 

Statistik:

Thomas Michels, Edmund Peters, Benedikt Sepp, Lukas Thiex, Andreas Mertens (70. Moritz Glandien), Nils Wonner, Philipp Hermes, Philipp Staudinger, Markus Pütz, Thomas Simon, Andreas Winkelmann. 
Bank: Martin Pick, Sven Reiffers

Die zweite Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel ersatzgeschwächt gegen die zweite Garde der SG Prümer Land leider mit 6:0. Trotzdem ein Dankeschön an den ein oder anderen Altherrenspieler, der aufgrund von zahlreichen Verletzungen oder anderweitigen Ausfällen bereit war, der Mannschaft zu helfen!