Resultat
SG Pronsfeld-Lünebach 1.
08. Dezember 2019
1
SG Pro-Lü I
1
FSV Eschfeld
09.11.2009
WetterOnline
Das Wetter für
Pronsfeld
04.12.2019
Fußball: Winterspiele in Neuerburg

Es folgt ein Spielbericht vom Trainer Thomas Schon zum Auswärtsspiel in Neuerburg gegen Baustert. So auch zu lesen auf der Facebook-Fanseite der SG

Am gestrigen Sonntag ging es für die erste Mannschaft gegen den SV Baustert, allerdings nicht in Baustert, sondern in Neuerburg. Wie das Spiel gelaufen ist, erfahrt ihr von unserem Trainer Thomas Schon:
Zum ersten Rückrundenspieltag führte die heutige Reise ins winterliche Neuerburg. Zu Spielbeginn setzte Schneefall ein und die Bedingungen auf dem Kunstrasen wurden für beide Teams im Spielverlauf immer schwieriger. Baustert hatte zunächst mehr vom Spiel. Unsere Elf agierte mit einer taktisch defensiven Grundausrichtung, konnte aber immer wieder im Umschaltspiel für Gefahr sorgen. Thommy Frank scheiterte in der 28. Minute per Kopf am Innenpfosten. Kurze Zeit später rettete unser Keeper Thomas Michels mit einer glänzenden Fußabwehr gegen einen Stürmer der Heimelf. In der 44. Minute entschied Schiedsrichter Karl Peters auf Elfmeter für Baustert. Thomas parierte den Strafstoß glänzend, doch beim Nachschuss war dann leider nichts mehr zu machen. So ging es für unsere erneut sehr junge Startelf, etwas unglücklich mit 0:1 in die Pause. Die Platzbedingungen wurden in der zweiten Halbzeit immer kritischer, dennoch versuchten beide Mannschaften Fußball zu spielen. Beide Offensivabteilungen kamen aber eigentlich nicht in wirklich gefährliche Abschlusssituationen rein. In der Schlussviertelstunde riskierten unsere Jungs etwas mehr und man schaffte es, den Titelkandidaten gehörig unter Druck zu setzen und auf den Ausgleich zu drängen. Dieser fiel dann in der 87. Minute, als Thomas Simon einen Freistoß aus halbrechter Position, zum umjubelten Ausgleich im Torwinkel versenkte. In der Nachspielzeit gab es sogar noch die Chance auf den Siegtreffer, doch der Heimtorwart parierte einen Fernschuss von Eddy Peters glänzend. Am Ende freute man sich über das Remis beim Tabellenzweiten und darüber, dass die positive Serie weiter ausgebaut werden konnte. Durch das Unentschieden belegt unsere Mannschaft in der Tabelle weiterhin Platz 7. Vielleicht noch erwähnenswert: Das Durchschnittsalter der heutigen Startelf betrug 23 Jahre, das der Bank 34☺. Am nächsten Sonntag kommt es zum letzten Spiel vor der Winterpause. Um 14:30 Uhr geht es in Pronsfeld gegen den FSV Eschfeld.

 

Trainerstimme:

 

„Aufgrund der Schneefälle waren es schwierige Bedingungen für beide Teams. Baustert hatte mehr Spielanteile, die gefährlicheren Situationen bzw. die besseren Torchancen waren aber auf unserer Seite. Wir haben den Gegner in der Schlussviertelstunde sehr gut bearbeitet und mit absolutem Willen und Teamgeist den Ausgleich erzwungen. Ich denke das Unentschieden ist ein leistungsgerechtes Ergebnis. In den letzten Wochen haben wir ordentlich gepunktet und freuen uns, seit fünf Spielen ungeschlagen zu sein".

 

Statistik:

Thomas Michels, Edmund Peters, Nico Thielen, Benedikt Sepp, Lukas Thiex, Markus Pütz, Moritz Glandien (75. Tarek Dautermann), Christoph Sepp, Nils Wonner, Thomas Frank, Thomas Simon. Bank: Martin Pick, Andreas Mertens.