Resultat
SG Pronsfeld-Lünebach 1.
27. September 2020
0
SG Nusbaum II
1
SG Pro-Lü I
09.11.2009
WetterOnline
Das Wetter für
Pronsfeld
15.09.2020
Fußball: Erste Mannschaft mit nächstem Sieg ...

… unnötige Punktverluste für zweite und dritte Mannschaft. Es folgt ein Spielbericht vom vergangenen Wochenende von der Facebook-Seite der SG.


Beginnen wir am Samstagabend mit dem Auswärtsspiel der ersten Mannschaft gegen die SG Preist II, bei dem ein ungefährdeter 4:0 Sieg eingefahren werden konnte.

 

Trainer Thomas Schon zum Spiel:

Der Sieg geht ganz klar in Ordnung und ist auch in der Höhe vollkommen verdient, da wir viel Ballbesitz hatten und dem Gegner spielerisch überlegen waren. Das angestrebte frühe Tor ist uns gelungen und hat den restlichen Spielverlauf erleichtert.

 

Nichts desto trotz war es ein ganz anderes Spiel als in der letzten Woche, da der Gegner sehr tief stand und eigentlich nur auf vereinzelte Konter lauerte. Mit etwas mehr Entschlossenheit im Abschluss wäre sicherlich auch noch das ein oder andere Tor mehr drin gewesen. Dennoch haben wir gemerkt, dass uns leichtsinnige Fehlpässe auch bei einer vermeintlich komfortablen Führung nicht passieren dürfen.

Dadurch, dass auch das zweite Spiel ohne Gegentreffer gewonnen werden konnte und wir weiterhin im Training an unseren Fehlern arbeiten, gehen wir mit Selbstbewusstsein und dennoch dem nötigen Respekt in das Heimspiel am Samstagabend gegen die SG BOB II.

Die dritte Mannschaft musste am Sonntag nach Bleialf reisen, um dort gegen die SG Bleialf II anzutreten. Trotz einer ordentlichen Leistung, haperte es zu oft im Abschluss und man verlor das Spiel am Ende, deutlich zu hoch, mit 4:1. Dennoch kann auf der reinen Leistung, abgesehen vom Ergebnis, aufgebaut werden.


Die zweite Mannschaft trat gegen den SV Brockscheid an und kam am Ende, nach einer katastrophalen zweiten Halbzeit nur zu einem 3:3 Unentschieden.

 

Trainer Alex Schmitz zum Spiel:

Nachdem wir in den beiden Pokalspielen und zum Saisonauftakt gegen Struth jeweils die erste Halbzeit verpennt hatten und zum Großteil äußert vermeidbare Gegentore bekommen haben, sollte es am Sonntag diesmal anders herum laufen. Auf dem sehr schwer zu bespielenden "Rasen" zeigten wir in der 1. Halbzeit eine souveräne Leistung und führten folgerichtig mit 3-0. Endlich einmal zeigten wir den unbedingten Willen Tore zu erzielen und ließen den Ball schön durch die eigenen Reihen laufen. Leider musste unser Kapitän schon nach 15 Minuten verletzt runter, doch Thomas Schon ersetzte ihn sehr gut.

 

Unerklärlicherweise erfolgte dann in der 2. Halbzeit ein totaler Bruch im Spiel und wir schenkten dem Gegner zwei Tore. Vorne scheiterten wir dazu noch ein paar mal am sehr gut reagierenden Torwart des Gegners und so verdiente sich Brockscheid mit großem Kampf den Punkt. Mit der Einstellung der 1. Halbzeit und der hoffentlich baldigen Rückkehr der Verletzten, bin ich allerdings fest überzeugt, dass sich die Mannschaft in den nächsten Spielen für die gute Trainingsbeteiligung belohnen wird und wir die ersten Siege einfahren werden.

Bis dann, eure SG LPW!