Resultat
SG Pronsfeld-Lünebach-Watzerath
20. November 2022
1
SG Oberkail
2
SG Pro-Lü-Wa
09.11.2009
25.11.2009
SSV-Theater im Januar 2010

Am 9. Januar spielt unsere SSV-Theatergruppe das Stück Weekend im Paradies. Die Generalprobe am 2. Januar ist unseren Vereinsmitgliedern vorbehalten wohingegen die Aufführung am 9. Januar öffentlich ist. Der Kartenvorverkauf und Sitzplatzreservierung ist beim Salon Binz unter der Telefonnummer 06556 267 möglich. Es sind jedoch auch ausreichend Karten für die Abendkasse vorhanden!

Das Stück ist ein Schwank in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach 
und ist in der für den SSV-Pronsfeld angepassten Variante mit 6 Damen und 10 Herren besetzt. Die Uraufführung war am 22.12.1928 in Berlin im Lustspielhaus.

Kurzzusammenfassung:

Berlin, 1930, Samstagvormittag im Ministerium. Regierungsrat Dittchen, sonst immer der erste an seinem Platz, kommt zu spät ins Büro. 

Dass er mal wieder nicht befördert wurde, hat er reichlich begossen - mit ungeahnten Folgen. 

Die Kollegen rüsten sich schon fürs Wochenende am Schnakensee. Die Abgeordnete Haubenschild hat gerade einen umfangreichen Bericht über die empörende Sittenlosigkeit im dortigen Hotel "Zum Paradies" abgeliefert. Ein Hotelnachbar namens Badrian beschwert sich. Dittchen wittert die Chance, endlich "Initiative" zu zeigen. Freilich ahnt er nicht, dass er im "Paradies" Turbulenzen und Peinlichkeiten erlebt, die ihm genügend Stoff zur Profilierung liefern - wenn auch anders als geplant. 

Als sich am Montag drauf im Amt der neue Ministerialdirektor Dr. Grimmeisen aus Kassel vorstellt, erleben einige seiner Wochenend-aktiven Kollegen vollends ihr blaues Wunder...

Die SSV-Theatergruppe ist sich sicher, dass sich die vielen Probestunden gelohnt haben und wünscht Ihnen viel Vergnügen. Wenn es ihnen gefallen hat, freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung.

Fotos von der aktuellen Aufführung finden Sie HIER (Fotos: Matthias Knauf). (mk)